Schülerinnen und Schüler mit Albinismus

Die in Togo lebenden Menschen haben es besonders schwer- nicht nur durch die stärkere Sonneneinstrahlung sind sie einer viel höheren Hautkrebsgefahr ausgesetzt- auch die Auffälligkeit und die Erkennbarkeit ist auf große Weite sichtbar. Die mit der Krankheit einhergehenden Sehprobleme werden durch die mangelnden finanziellen Mittel schlechter oder gar nicht behandelt.

Deswegen hat sich eine Gruppe von Eltern in Atakpamé, 100km nördlich der Hauptstadt Togos zusammengetan, um sich gegenseitig zu unterstützen, und ihren Kindern einen Erfahrungsaustausch zu gewähren, ihr Selbstbewusstsein zu steigern, und sich gegenseitig zu unterstützten.

Seit mehreren Jahren unterstützen wir diese Gruppe, indem wir ihnen für die Schule eine Erstaustattung jedes Jahr finanzieren, damit wir diesen Schüler_innen die Schulausbildung ein Stück weit sorgenfreier gestalten können. Zudem unterstützen wir die speziellen Ernährungsbedürfnisse, indem wir Nahrungsmittel verteilen.

Seit ein paar Monaten haben wir einen Hautarzt nach Atakpamé gebracht, der die Kinder behandelt und ihnen Medikamente für ihre empfindliche Haut verschreibt.

Um diese Arbeit fortzuführen haben wir schon eine wunderbare Spender_innenschaft. Allerdings sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen, die an folgendes Konto zu richten sind:

AKTUELLES

INTERNATIONALER FREUNDSCHAFTSTAG

am Sonntag, 17.09.2017 am Marktplatz

Schwäbisch Hall

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

VORBEREITUNGSSEMINAR 

WELTWÄRTS-FREIWILLIGE

_________________________

3. Haller Markt der Möglichkeiten

am Samstag, 16.09.2017 von 10:00 - 13:00 Uhr,

in der Kornhausstraße und im Froschgraben,

Schwäbisch Hall

___________________________

____________________________

@AFRICAN GERMAN NETWORK

_____________________________

    

WO WIR SIND

SCHWÄBISCH HALL

Salinenstraße 6 - 10





Copyright 2015. Uhren forum Afrikaverein Schwäbisch Hall. Alle Rechte vorbehalten.

rolex replica